4. British Cars & Motorcycles Meeting am 12.07.2020

Das 4. British Cars & Motorcycle Meeting war die zweite Veranstaltung für mich an diesem Wochenende. Der Sonntag zeigte sich auch von seiner besten Seite. Sonnig, aber nicht zu warm. So sollte es immer sein. Entsprechend groß war der Zuspruch der Fans und Fahrer.

Der Platz füllte sich sehr schnell mit vielen Bekannten, aber auch mit vielen exotischen Preziosen englischer Fahrzeugproduktion. Hauptsächlich dominierten die Minis die Szene. Vom PickUp bis zum Lieferwagenversion war alles vorhanden. Aber auch die MG`s, Spitfires und Triumphs aller Generationen gaben sich ein „Stelldichein“ auf dem Gelände an der Niederrheinhalle. Zu guter Letzt war auch die Oberklasse mit einigen Jaguar gut vertreten.

Wie immer gab es auch wieder mein persönliches Highlight. An diesem Tag war es der sillberblaue Austin Healey Sprite mit großer Startnummer auf dem alten Blech. Aber auch der rote Mini mit dem kleinen Wohnanhänger am Harken brachte mich ins staunen. Sein Anhängsel ist sehr wahrscheinlich aus einem ursprünglichen Leichenanhänger entstanden. Eine tolle Verwertung, die zudem auch zu Lebzeiten schon ungeheuer praktisch ist.

Zu guter Letzt waren auch einige schöne Zweiräder der Marken Norton, Royal Enfield, BSA usw. zugegen. Es war wieder ein tolles Event, dass auch im 4. Jahr noch immer nicht langweilig wurde. Bitte nutzt auch die Links zu älteren Galerien zum Thema auf meiner Seite. Sie findet Ihr hier um Beitrag ganz unten.

Meine Galerie vom 20. Xantener Grünkohlmeeting am 07.03.20 findet Ihr hier:
20. Xantener Gruenkohl Meeting am 07.03.20

Meine Galerie vom 3. British Car & Motorcycle Meeting am 03.06.2019 findet Ihr hier:
British Car & Motorcycle Meeting am 03.06.19

Meine Galerie vom 2. British Car & Motorcycle Meeting 2018 findet Ihr hier:
British Car Motorcycle Meeting 2018

4 Gedanken zu “4. British Cars & Motorcycles Meeting am 12.07.2020

  1. Wir waren zum ersten Mal zum Treffen britischer Automobile dort. Es waren dort wirklich nur gute Fahrzeuge zu sehen. Mit unserem MINIJEM haben wir die Palette auch bereichert. Dürfen wir die Fotos auf unserer Homepage, bzw. facebook verwenden?
    MfG
    Helmut Kasi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.