Fahrzeugvorstellung: Andi`s VW Golf 1 GTI „Oettinger 1800E“, Bj. 1982

Mein 1er Golf hielt 1993 Einzug in meinem Leben. Eine damalige Freundin übernahm das Auto aus 1. Hand von ihrem Vater. Durch einen für die Familie unglücklichen Umstand, als das Fahrzeug durch einen Diebstahl seinerzeit der Freundin abhanden kam, konnte ich den 1er GTI nach dem Auffinden für einen „schmalen Taler“ erwerben.

Zunächst wurde der 1er von mir als Alltagsfahrzeug genutzt. Glücklicherweise erkannte ich schon früh das historische Potential eines 1er GTI, zumal es sich ja sogar um einen Oettinger 1800E handelt, und ich nutzte das gute Stück nur noch als reines Schönwetterfahrzeug. Ein weiterer 1er GTI, ein 2er Golf CL, ein Corrado G60 und ein Golf 3 Jubi GTI-TDI leisteten dem Oettinger über die Jahre Gesellschaft und mussten als „Daily Driver“ herhalten.

Im Jahre 2000 verpasste ich dem Oettinger eine Frischzellen-Kur mit kompletter Überarbeitung der gesamten Technik und eine Komplettlackierung im Original-Farbton. In den Jahren 2006 und 2010 investierte ich nochmal in größere Felgen, stärkere Bremsen und verbaute ein Edelstahl Gewindefahrwerk von KW. 2018 ließ ich die BBS nochmal komplett zum heutigen Gesamtbild überarbeiten. Weitere Modifikationen sind im Innenraum geplant, sowie Detailarbeiten im Motorraum. In den letzten Jahren wird der Oettinger nur noch zu Fahrten zu örtlichen Treffen oder für kleinere Spazierfahrten genutzt. Jede Fahrt macht Spaß wie am ersten Tag.

Front: kurzer Spoiler, schwarz getönte Haupt- und Fernscheinwerfer, sowie Blinker von InPro und das schwarze VW-Emblem sorgen für ein dezent sportliches Auftreten, wenn er im Rückspiegel auftaucht.

Motor: Motor EG 1,6l Hubraum mit Langhubkurbelwelle auf 1,8l erhöht, komplette Bearbeitung mit größeren Ventilen und Kanälen, angepasste Ansaugbrücke und Drosselklappe, frei programmierbare elektronische Kennfeldzündung, 5-Gang Getriebe mit Schaltwegverkürzung,

Exterieur: Das VW Diamantsilber harmoniert perfekt mit den ansonsten mattschwarzen Akzenten an der Karosserie.

Felgen und Bereifung: BBS RS764 (umgeschweißt) VA: 7x16zoll, HA: 7,5x16zoll, Schüsseln wurden verchromt, die Sterne schwarz glänzend pulverbeschichtet, Reifen: 195/40 R16 rundrum,

Fahrwerk: KW Gewindefahrwerk in Edelstahl, Bremse VA: 4-Kolben Anlage vom Audi S2, HA: Scheibenbremse Scirrocco II 16V,

Interieur: Momo Corse Sportlenkrad, Recaro Sitze,

Abgasanlage: Fächerkrümmer mit Gillet-Anlage „Powersound“

2 Gedanken zu “Fahrzeugvorstellung: Andi`s VW Golf 1 GTI „Oettinger 1800E“, Bj. 1982

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.