Techno-Classica 2016

Techno-Classica16_StartDirekt am ersten Tag der Techno-Classica, dem sogenannten Happy View Day, machte ich mich auf um für meinen Blog Fotos zu machen, alten Bekannte wiederzutreffen und auch um Werbung für unsere Veranstaltung zu machen.

Leider ist dieser Tag zeitlich sehr begrenzt, da er erst um 14.00 Uhr beginnt und dann eben schon um 20.00 Uhr wieder vorbei ist. Es kam natürlich wie es kommen musste: trotz einer optimierten Planung des Tagesablaufs habe ich es nicht geschafft alles zu sehen. Eigentlich hätte ich einen zweiten Besuchstag einplanen müssen, dazu komme ich in diesem Jahr aber leider nicht.

Als allererstes hatte ich mir vorgenommen den einzigen in Deutschland existierenden Futurliner aus den 40er Jahren in der Halle 1a anzuschauen und danach stand direkt der Besuch des Ford Messestandes auf dem Plan. Hier gab es nicht nur eine Menge toller Autos, sondern auch viele Bekannte aus meiner Facebook-Kontaktliste und natürlich die Gelegenheit die Werbetrommel für unser 2. Classic-Ford-Event-NRW zu rühren.

Die Mercedes Präsenz fand ich in diesem Jahr etwas enttäuschend. In den letzten Jahren glänzte der Konzern mit dem Stern mit seinen vielen schönen Rennsportmodelle des letzten Jahrhunderts. In diesem Jahr war davon leider nicht viel zu sehen. Dafür schaffte es mich BMW mal wieder umso mehr zu beeindrucken: die vielen sportlichen Topversionen waren sehr luftig abgestellt und liessen sich entsprechend gut auf die Speicherkarte bannen.

Mit meinen Bildern hoffe ich auch dem größten Kritiker beweisen zu können, dass die Techno-Classica eben nicht nur eine Messe der Mercedes R107, Porsche 911 und der Samba-Busse ist!
…aber man kommt eben auch nicht immer ganz drumherum. 🙂

Techno-Classica16_001Techno-Classica16_002Techno-Classica16_003Techno-Classica16_004Techno-Classica16_005Techno-Classica16_006Techno-Classica16_007Techno-Classica16_008Techno-Classica16_009

4 Gedanken zu “Techno-Classica 2016

  1. Hallo Christian,
    war auch ein 2000 CS am BMW-Stand? Ich werde Samstag zur Classica fahren. Sind schöne Bilder, freue mich schon darauf!

    LG
    Frank

    • Hallo Frank,
      Ich bin mir da nicht wirklich sicher. Es waren noch deutliche Lücken in der BMW-Halle. Vieleicht sind noch einige Ausstellungsstücke auf der Reise gewesen am Happy-View-Day.

      Grüße
      Christian

  2. Och meno,kaum jemand hatte die Prototypen gesehen,bis auf den Opel GT habe ich alle gesehen,dachte du hättest den gesehen,Skoda als Prototyp usw

  3. Pingback: Ankündigung: Techno-Classica vom 05*.-09.04.2017 | Oldtimer-NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.