3. Classic-Ford-Event-NRW in Krefeld

Da haben wir alle ein ganzes Jahr daraufhin gearbeitet und jetzt ist es auch schon wieder vorbei: Unser 3. Classic-Ford-Event-NRW war wieder ein voller Erfolg. Es hat einfach alles gepasst: Das Wetter spitze, die Leute nett und spendabel, die Autos allererste Klasse. Besser geht nicht!

Die ganze Veranstaltung war eine Superlative! Sogar die Zahlen vom vorigen Jahr konnten wir nochmal toppen. So hatten wir insgesamt 340 einfahrende Autos. Und auch die Spendensumme haben wir diesesmal auf 2.500,-€ für den Förderkreis zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V. pushen können. Hier auch mal ein großes Dankeschön an die Lokalbesitzerin Mo Hanselmann für das Aufrunden des Betrages.

Aber damit noch nicht genug. Das Fahrzeug mit der längsten Anreise war ein Ford Granada aus Dänemark. Wir waren sogar nur eine „Zwischenstation“. Die Besitzer wollen damit noch bis Gibraltar. Unglaublich, oder? So unerschrocken sind heute nur noch ganz wenige. An dieser Stelle viel Glück an die beiden Reisenden!

Den zweiten Preis bekam das älteste, angereiste Fahrzeug. Das war in diesem Jahr ein 1930er Ford A-Modell. Auch dieser Besitzer erhielt dafür ein Handtuch und ein Buch aus der Ford-Collection.

Das letzte Superlativ betrifft wohl die Größe meiner Galerie zu unserem Treffen. Ich habe am Sonntag im Laufe des Tages knapp 500 Bilder gemacht, von denen ich hier leider nicht alle zeigen kann. Deswegen habe ich eine Auswahl von 266 Bildern gemacht, so einen großen Beitrag hats in diesem Blog bisher noch nie gegeben. 🙂

Das Wichtigste zum Schluß: Ich will natürlich auch wieder ein großes Danke loswerden:

  • Danke an alle Besucher unseres Treffens!
  • Danke an die Teilehändler, die sich kurzfristig entschieden haben bei uns auszustellen!
  • Danke an alle, die unser Treffen geteilt und verbreitet haben!
  • Danke an das Team von Mo´s Bikertreff für den Platz, die Bewirtung und das ganze  „Drumherum“!
  • Danke an alle die Fotografen, die ihre Bilder auf Facebook auf unserere Veranstaltungsseite posten!
  • Danke an die fleissigen Kuchenbäcker! Aber auch großen Dank an Hans Joachim und Helma Tenberg für den Waffelteig und Hugo und Rosa Otten für die tollen Kuchen!
  • Danke an Helga Müller für die Unterstützung und Ford für die schönsten Autos der letzten 100 Jahre!
  • Danke an die zahlreichen Spender!
  • Danke auch an das Team und die Helfer ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre: Detlef Otten, Claudia Molitor, Nadine Krause, Jens Laukart, Dennis Otten und Michele Ebert, Danny Petrikowski, Nils Otten, Stefan Althoff, Basti Knur, Marco Zülow, Jan Soumange, Dennis Regen, Dennis Balschuweit und natürlich auch an meine Frau Carmen Bischoff-Koch.

10 Gedanken zu “3. Classic-Ford-Event-NRW in Krefeld

  1. Wie jedes Jahr wieder ein super Treffen! Wetter Top, Umfeld und Leute Top und mal wieder die Fahrzeuge! Einer schöner wie der Andere. Freu mich jetzt schon auf nächstes Jahr!

  2. Ich kann nur sagen, sehr nette Leute.
    Ich werde auch das nächstes mal wieder dabei sein!
    Aber, nicht nur wegen all den schönen Autos.
    Ich möchte auch wieder den unglaublich leckeren Kuchen kosten. Und die Bratwürstchen waren auch sehr TOP!
    Vielen Dank, an alle die das ermöglicht haben!!!!!

  3. Kann mich nur wiederholen, ein wirklich tolles Treffen. (PERFEKT). Für mich das erste mal.. aber nicht das letzte mal.. Macht weiter so…
    auch wenn ich mein hier nicht finde

  4. Moin.
    Ein geiles Event was nach Wiederholung schreit 🙂
    Gebt´ kurz Laut und ich bin wieder dabei !
    @ Christian: Danke für das „private“ Fotoshooting.
    Gruß aus Hüls
    Wasten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.