Unsere Spende in Höhe von 2.700,-€ vom diesjährigen Classic-Ford-Event-NRW wurde nun auch offizell übergeben.

In diesem Jahr fand die offizielle Übergabe der Spendensumme krankheitsbedingt etwas später statt. So konnte am Donnerstag den 10.11.2022 endlich die stattliche Summe von 2.700,- Euro, wie in den letzten Jahren, dem Förderkreis zugunsten krebskranker Kinder e.V. offiziell zu übergeben werden.

Aus beruflichen Gründen konnten leider nicht alle Beteiligten dabei sein. Sie wurden aber durch Detlef und Nils Otten, sowie Jens Laukart gut vertreten. Alle reisten standesgemäß in Detlefs 78er Ford Taunus an. Susanne Oestreich, die Hausleiterin der Villa Sonnenschein bedankte sich herzlich und erläuterte nochmal die Aufgaben, denen sich der Verein seit seiner Gründung im Jahr 1988 stellt.: Manchmal müssen Eltern lange Anfahrtswege in Kauf nehmen. Hinzu kommen die langen Krankenhausaufenthalte, die Trennung der Familien- besonders für die Geschwisterkinder – und die Unsicherheit und Sorge während der anstrengenden Behandlung. Es ist möglich, dass ein Elternteil seine Berufstätigkeit aufgeben muss, um bei seinem Kind bleiben zu können. Das alles bedeutet für die Familien eine unermessliche psychische Belastung, die nur mit gezielter Hilfe bewältigt werden kann. Bei all diesen Sorgen versucht das Team der Villa Sonnenschein den Familien beiseite zu stehen und Hilfe zu leisten.

Dafür gibt es mittlerweile 3 Häuser, eines direkt an der Helios Klinik und eines in Anrath, die es ermöglichen, den teilweise für die Krebstherapie weit angereisten Familien eine Unterkunft zu bieten um den Heilungsprozeß ihrer Kinder zu unterstützen zu können. Ein Weiteres davon ist auf der Insel Sylt, dort enstand ein Rückzugsort für Familien, deren Kinder sich nach einer Krebserkrankung in der Nachsorge befinden. Ein Aufenthalt in dem ruhig gelegenen Haus soll dabei helfen, die Rehabilitationskräfte der Patientinnen und Patienten anzukurbeln und ihnen zusammen mit ihren Angehörigen eine Auszeit aus dem Alltag zu gönnen.

Wichtig ist aber auch, Gelder zu sammeln um etwa den Aufenthalt in der Klinik abwechslungsreich zu gestalten, zum Beispiel über Besuche der Klinik-Clowns oder andere Veranstaltungen und durch Ausflüge, sofern es der Therapie-Stand des Kindes zulässt. Zusätzlich wird die Spieleabteilung des Klinikums bei Anschaffungen unterstützt, die für das Wohl der Kinder förderlich sind. Dabei werden auch die gesunden Geschwisterkinder über Veranstaltungen mitbetreut und in die Arbeit einbezogen. Zudem bietet das Team der Villa Sonnenschein auch eine Trauerbegleitung an, wenn ein Kind mal den Kampf verlieren sollte. Ich denke man kann gut erkennen, dass die Arbeit des gesamten Teams der Villa Sonnenschein extrem wichtig ist. Hier ist unsere Spende ganz sicher sehr gut aufgehoben.

Wer nochmal reinschauen möchte, hier findet Ihr meine Galerie vom 8. Classic-Ford-Event-NRW in Krefeld am 04.09.2022. Dazu möchte ich mich nochmal persönlich für Euer Erscheinen und vor allem auch Eure Spendenbereitschaft in den letzten 8 Jahren Classic-Ford-Event bedanken, in denen uns selbst die Pandemie nicht stoppen konnte. Dabei hatte auch Petrus immer ein Einsehen und hat uns fast durchweg gutes Wetter beschert. Das sind Erinnerungen an eine tolle Zeit, die ich nicht mehr missen möchte. Danke Euch dafür!

Weiterführende Links zum Thema:
8. Classic-Ford-Event-NRW in Krefeld am 04.09.2022
Das war unser 7. Classic-Ford-Event-NRW 2021
Das war unser 6. Classic-Ford-Event-NRW 2020
Das war unser 5. Classic-Ford Event NRW 2019 in Krefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.