13. Internationalen Clubday der Porschefreunde in Dinslaken

Porsche14_StartWie ich ja bereits in der Ankündigung zu diesem Event geschrieben hatte, war ich seit vier Jahren nicht mehr dabei, also wurde es Zeit sich mal wieder ein Bild von der Porsche-Szene zu machen.

Anfangs war der Himmel noch sehr wolkenverhangen, aber je später es wurde, desto mehr kam auch die Sonne raus. Wie erwartet haben die Porsche Leute dann doch wieder unwahrscheinliches Glück gehabt was das Wetter angeht. Gegen mittag wurde es dann richtig warm und die Sonne sorgte für leuchtende Farbe auf den Fotos.

Zu sehen gab es einiges. Viele schöne 911er, Traktoren und einige Wettbewerbsfahrzeuge standen auf der Rundbahn und auf der Wiese in der Mitte. Was ich dieses Jahr allerdings etwas vermisst habe, waren die älteren Modelle ala 914er oder 356. Vielleicht wurden die Fahrer durch die düstere, aber glücklicherweise falsche Prognose der Wetterfrösche abgeschreckt?

Gefreut habe ich mich vor allem auch über die zwei wirklich schönen „Kugelporsche“ auf dem Gelände. Alles in allem war mein Besuch ein voller Erfolg, den ich leider schon gegen 12.00 Uhr schon beenden musste, weil ich noch einen Abstecher zum Season Opener der V8 Flyer in Willich machen wollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.