Oldtimer Fly- & DriveIn am Airport Mönchengladbach am 25.08.19

Das vorletzte Oldtimer Fly & DriveIn dieses Jahres war wieder sehr gut besucht. Und das obwohl das Wetter schon fast zu warm war um auf einem asphaltierten Platz zu stehen und zu fotografieren. Aber wie sooft gilt es: Zähne zusammenbeissen und durch!

Und ich glaube es hat sich gelohnt. Bei solch kaiserlichen Wetter entstehen einfach die schönsten Bilder. Mein persönlicher Supergau beim Fotografieren enstand am späten mittag: es wurde einfach immer heisser und die Sonnencreme kam mir langsam in die Augen. Das heisst, die letzten 50 Bilder entstanden sozusagen (fast) im Blindflug. Wie wunderbar passend für eine Veranstaltung auf einem Flughafen… 🙂

Glücklicherweise wurden dadurch meine Bilder nicht gravierend schlechter. Ob das nun gut oder schlecht ist, lasse ich mal so dahingestellt. Die Besucher-Fahrzeuge waren mal wieder erfreulich vielseitig. US-Cars standen neben Buggys, Isetta neben Alfa Giulia und alte Motorroller neben Nutzfahrzeugen. Diesesmal waren auch wieder erfreulich viele Ford dabei. Ich hoffe ich sehe Euch alle nächste Woche auf unserem 5. Classic-Ford-Event-NRW in Krefeld?

Wie gehabt: Sendet mir eine Mail übers Kontakformular, wenn Ihr das Bild Eures Autos haben wollt. So, und nun viel Spass beim Gucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.