Cars & Castle Oldtimertreffen auf Schloss Lauersfort 2018

Seit sechs Jahren findet auf Schloß Lauersfort in Moers  das „Cars & Castle“ Oldtimertreffen einmal jährlich, jeweils am Tag der deutschen Einheit, statt. Oldtimer-NRW ist von Anfang an dabei. Auch 2018 habe ich wieder den 3. Oktober genutzt, um mal wieder ein paar Bilder zu machen.

Leider wollte das Wetter in diesem Jahr nicht so recht mitspielen. Es blieb zwar den ganzen Tag lang trocken, aber Petrus hatte sich scheinbar einen Spaß daraus gemacht, so ungefähr stündlich mal „anzutäuschen“. Wahrscheinlich haben deshalb einige ihr Auto vorsichtshalber in der Garage gelassen?

Soll heissen: es schien mir nicht ganz so voll wie im letzten Jahr gewesen zu sein. Das ist schade, wo sich doch der Veranstalter seit letztem Jahr dazu entschlossen hat, die Fläche hinter dem Haupthaus, den Park, ebenfalls freizugeben. Die Fahrzeuge die da waren machten dies aber wett. Auf der Wiese vor dem Areal, im Innenhof und dem dahinterliegenden Park standen sehr interessante Autos.

Zu meinem persönlichen Highlights gehörte, das eigentlich von Glas abstammende BMW Coupe 1600 GT. Diesen schön aufgebauten Wagen, mit breiten Kreuzspeichenfelgen und sauber angesetzten Verbreiterungen sehe ich leider immer nur auf diesem einen Treffen. Ansonsten ist der Besitzer damit wohl eher selten unterwegs. Der nicht unweit stehende 68er Dodge Charger (runde Rückleuchten) war ebenfalls eine Augenweide. Nochmals einen großen Dank, dass der Besitzer für meine Bilder die Motorhaube geschlossen hat.

Desweiteren nutzten auch einige Clubs diesen Tag um sich zu treffen. So standen im Innenhof 4 wunderschöne Renault A310, drei davon stellten sogar nebeneinander die französischen Flaggenfarben dar. Auf den vorderen Wiese nutzte ein Käfer-Club das Datum für eine Zusammenkunft. Hier würde ich gerne auch nochmal den schönen T1 mit Hochdach erwähnen, der auch hier den Aufmacher für diesen Artikel darstellt. Sowas Feines sieht man selten.

Der Rest auf dem ganzen Gelände war aber nicht minder interessant. Eine ganze Menge Porsche 914, einige Datsun ZX, sowie ein paar sehr schöne US-Cars, aber auch der hellblaue Mercedes /8er, tief mit schönen Ronal R9 Felgen fanden meine absolute Zustimmung. So füllte sich die Speicherkarte mit wirklich schönen Motiven. Es sind insgesamt über 300 Bilder entstanden, von denen ich hier leider wieder nur eine kleine Auswahl zeigen kann.

Man kann also mit Fug und Recht behaupten, es war eine schöne und abwechslungsreiche Veranstaltung, die man so gar nicht als „Einheitsbrei“ am Tag der deutschen Einheit bezeichnen kann. 😉

Die Bilder vom Cars & Castle Oldtimertreffen auf Schloß Lauersfort 2017 findet Ihr hier:
Castle auf Schloss Lauersfort am 03.10.17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.