Lauf zur deutschen Slalom Meisterschaft des NAVC am 20.05.18

Auf dem Gelände des Flugplatzes Mönchengladbach gibt es ein Areal, das für Slalomveranstaltungen angemietet werden kann. An diesem Wochenende fand dort der Lauf zur deutschen Slalom Meisterschaft des NAVC statt. Veranstalter war der Car Club Jülich.

Ich bin aufgrunde eines Tipps eines Bekannten dorthingefahren. Und ich muss sagen, ich habe es nicht bereut. So sind es doch hauptsächlich die älteren Fahrzeuge für die ich mich begeistern kann. Zum allerersten Mal waren auch einige NSU und sogar ein Ford Fiesta MK1 vor Ort. Gerade bei den NSU ist die Geräuschkulisse immer ein absolutes Highlight. Das einzige Fahrzeug auf das ich nach wie vor warte, ist mal einen Simca Rallye beim Fahren zu zusehen. Aber dazu werde ich mich wohl mal überwinden und ein richtiges Bergrennen besuchen müssen.

Aber der Rest der Teilnehmer war nicht minder interessant. So konnte man einige verbreiterte Polo 1, einen heissgemachten Renault 5 und 2 Opel Kadett C-Coupes beim Fahren beobachten. Auch hier gab es richtig was auf die Ohren. Leider musste eines dieser schönen Coupes den Lauf aufgrunde eines technischen Problems vorzeitig beenden. Sehr schade, aber beim nächsten Mal ist er sicher wieder dabei.

Das brachialste Auftreten hatte aber der BMW E21. Das Aussehen stand seinem Auftritt in Nichts nach, sein Lauf war geradezu beeindruckend. Heute hat sich mal wieder herausgestellt, dass für mich Motorsportveranstaltungen einfach das Größte an der Oldtimerei sind. Ein altes Auto mit einer Startnummer, ein paar Verbreiterungen und einem ordentlichen Sound bildet dafür wohl die Königsklasse! 🙂

Bleibt noch zu sagen, dass ich Euch alle Fotos auf Anfrage auch gerne kostenlos per EMail zuschicken kann. Benutzt dafür einfach das Kontaktformular.

8 Gedanken zu “Lauf zur deutschen Slalom Meisterschaft des NAVC am 20.05.18

  1. Ich freue mich sehr, dass Du so tolle Fotos bei unserer Veranstaltung gemacht hast…einfach super, Danke Dir! Darf man die auch weiter veröffentlichen oder teilen? Gruß Theo vom CC Jülich. Ich habe Aufnahmen von beiden Tagen auf Youtube aus der Cam am Formel unter Deisenroth F4 Slalom Mönchengladbach…

    MFG
    Theo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.