10. Nikolaus-Stammtisch des Historischen Kraftverkehr in Willich

Jedes Jahr am Sonntag nach Nikolaus lädt der Verlag Klaus Rabe und die Redaktion des Historischen Kraftverkehr zum traditionellen Nikolaus-Stammtisch ins Lkw-Museum Halle 31 nach Willich. Ich wollte schon immer mal dorthin und dieses Jahr habe ich es endlich mal geschafft dabei zu sein.

In der gemütlich anmutenden Halle 31 standen viele schöne Exponate, vom Bus bis zum Möbelwagen in unterschiedlichen Zuständen. Manche befanden sich gerade in der Restaurierung, andere waren schön patiniert und manches Fahrzeug wartete noch auf seine Wiederbelebung. Zusätzlich zu den vielen Exponaten waren eine Menge Stände dabei. Viele verkauften Modellautos in allen Maßstäben oder auch neue und alte Literatur zum Thema Kraftverkehr. Dazu gab es Kaffee und Kuchen und Erbsensuppe und Würstchen.

Zum Fotografieren war es leider nicht ganz ideal, denn es war voll und wie sooft ist Platz kostbar. Viele Fahrzeuge waren deshalb eng zugestellt. Das erschwerte doch das Bilder machen ein bischen. Aber man hat mir angeboten unter der Woche noch einmal wiederzukommen, dann wäre es ohne die Verkaufsstände vor den Fahrzeugen einfacher. Das werde ich sicher auch mal wahrnehmen. Alles in allem ein schöner Tag, nächstes Jahr werde ich wieder dabei sein. Mehr Informationen findet Ihr unter: www.lkw-museum.de

 

2 Gedanken zu “10. Nikolaus-Stammtisch des Historischen Kraftverkehr in Willich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.