Primers Run 2017 in Krefeld am 25.05.17

Genau wie im letzten Jahr war der Primers Run 2017 wieder absolut perfekt. Phänomenales Wetter, ein unwahrscheinlich interessantes Line-Up von Fahrzeugen aus den Dreissigern bis in die heutige Zeit und Mo`s Burger zum selber belegen sorgten für einen Tag, den die US-Community wohl so schnell nicht vergessen wird.

Der diesjährige Vatertag dürfte somit wohl nur noch schwer zu toppen sein. Anstatt mit  dem Drahtesel besoffen durch die Landschaft zu eiern, machten sich etliche Fans der amerikanischen Fahrkultur auf den Weg nach Krefeld. Es kamen soviele, dass beide Parkplätze, im vorderen und hinteren Bereich, ruckzuck voll waren. Zeitweise wurde es wirklich richtig eng.

Dabei waren auch wieder sehr viel szenetypische Ratten, einige Lowrider, ein Military-US-Truck, Viertelmeile-Renner und auch einige Hot Rods. Bunter kann so eine Veranstaltung nicht mehr sein. Es wurden Fahrzeuge aus Luxemburg, Holland, Belgien und dem süddeutschen Raum gesichtet. Die Veranstaltung geniesst, zu Recht, einen sehr guten Ruf in der Szene.

Bleibt noch zu erwähnen, daß die Erlöse dem Förderkreis zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V. gespendet werden. Also: eine tolle Aktion, an der alle ihren Spass hatten.

2 Gedanken zu “Primers Run 2017 in Krefeld am 25.05.17

  1. Hallo Christian, wäre es möglich das Bild von unserer rot/schwarz folierten Corvette per Mail zu bekommen? Vielen Dank im Voraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.