Die „lieben Kleinen“ trafen sich Fronleichnam auf dem Gelände am Mo`s Bikertreff

Das diesährige Kleinwagentreffen stand unter keinem guten Stern, denn die Wetterfrösche sagten Regen und sogar Unwetter voraus. Offensichtlich keine gute Mischung in Verbindung mit Altblech aus den 50er und 60er Jahren. Deshalb war wohl weniger los, als ich ursprünglich erwartet hatte.

Dabei hatten Michael Hanselmann und ich im Vorfeld ordentlich die Werbetrommel gerührt. Auch wenn ich nicht der Veranstalter war, habe ich versucht das Treffen mit einer Ankündigung auf meiner Seite ein klein wenig anzukurbeln, denn das Thema ist definitv extrem interessant. Diese Fahrzeuge verbreiten heute noch ein ganz besonderes Flair, irgendwo zwischen Minimalismus und dem damals angehenden Wohlstand Deutschlands.

Nichts desto trotz war es auch diesesmal ein tolles Treffen, vieleicht auch gerade weil die Atmosphäre etwas „intimer“ war und man so sehr einfach mit den Fahrzeugbesitzern ins Gespräch kam. So gab es wieder viele Geschichten und Anekdoten von den stolzen Besitzern zu hören.

Insgesamt sind es knapp 200 Bilder geworden, von denen hier etwa 80 Stück sehen könnt. Wer das Bild seines Autos haben möchte, der schreibt mich über das Kontaktformular an und ich schicke es Euch dann zu.

Hier findet Ihr die Bilder vom Treffen 2018:
2. Kleinwagentreffen bei Mo´s Bikertreff am 31.05.18

Hier findet Ihr die Bilder vom Treffen 2017:
Kleinwagentreffen in Krefeld am 18.06.17

2 Gedanken zu “Die „lieben Kleinen“ trafen sich Fronleichnam auf dem Gelände am Mo`s Bikertreff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.