Heute haben wir die Spendensumme von unserem 2. Classic-Ford-Event-NRW übergeben

spendenuebergabe16_startAm heutigen Tag wurde offiziell die stolze Spendensumme von 2.339,15€ aus unserem 2. Classic-Ford-Event-NRW an den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder in Krefeld e.V. übergeben!

Dazu luden uns die beiden ehrenamtlichen Mitarbeiter Jens Schmitz (1. Vorsitzender) und Susanne Oestreich (Hausleitung) zu einer Besichtung ihres Projektes namens Villa Sonnenschein ein und erläuterten uns die Aufgaben, denen sich der Verein stellt. Dies war ein sehr emotionaler Moment für uns:
Manchmal müssen Eltern lange Anfahrtswege in Kauf nehmen. Hinzu kommen die langen Krankenhausaufenthalte, die Trennung der Familien- besonders für die Geschwisterkinder – und die Unsicherheit und Sorge während der anstrengenden Behandlung. Es ist möglich, dass ein Elternteil seine Berufstätigkeit aufgeben muss, um bei seinem Kind bleiben zu können. Das alles bedeutet für die Familien eine unermessliche psychische Belastung, die nur mit gezielter Hilfe bewältigt werden kann. Bei all diesen Sorgen versucht das Team der Villa Sonnenschein den Familien beiseite zu stehen und Hilfe zu leisten.

spendenuebergabe16_01

Die Villa Sonnenschein ist das vom Förderverein geleitete Begegnungszentrum am Heliosklinikum Krefeld. Es bietet Familien aller erkrankten Kindern die in der Klinik behandelt werden einen Rückzugsort außerhalb des Klinikalltags.

In der Villa kann bis zu 18 Personen eine Herberge auf Zeit in der Nähe der kleinen Patienten geboten werden. Im Erdgeschoß bietet die Elternschule des Heliosklinikums verschiedene Kurse für junge und werdende Eltern und der deren Familien an. Im Garten kann man sich in gemütlicher, privater Atmosphäre ausruhen, um neue Kraft zu tanken oder schöne Feste feiern. Im Wintergarten mit Lounge-Charakter können in lauen Sommernächten, jedoch auch an dunklen Wintertagen, beim Filme- oder Sportschauen im Tageslicht oder unter dem Sternenhimmel, unsere kleinen Patienten den Klinikalltag für kurze Zeit vergessen.

spendenuebergabe16_03Der Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V. betreut betroffenen Familien am gesamten Niederrhein. Ziel ist es, den Kindern die schwere Zeit der Therapie zu erleichtern durch:

  • Psychosoziale Betreuung der Familien, besonders der Geschwister
  • Gezielte finanzielle Unterstützung während der Therapiezeit
  • Freundliche Gestaltung der Krankenzimmer und der onkologischen Station
  • Bastel- und Unterhaltungsaktionen wie z.B. Onko-Frühstück, Keramikmalkurs, Backaktionen, Theateraufführungen, Puppenspiele
  • Organisation von Erholungsausflügen für die betroffenen Familien, z.B. Wochenenden auf dem Ponyhof
  • Erfüllung von Herzenswünschen
  • Mitfinanzierung der familienorientierten Rehabilitation
  • Öffentlichkeitsarbeit und Spendenaktionen
  • Unterstützung bundesweiter Forschungsprojekte

Zur Bewältigung dieser unsagbar vielen Aufgaben bedarf es noch vieler Anstrengungen, besonders in finanzieller Hinsicht, zumal die öffentlichen Kassen leer sind.

2.339,15€, darauf können wir alle stolz sein. Nicht nur wir als Veranstalter oder unsere zahlreichen Helfer, sondern vor allem auch Ihr, die Ihr bereitwillig gespendet habt. Damit möchten wir auch Euch einen großen Dank aussprechen. Wir sind uns sicher, dass das Geld bei diesem Förderverein sehr gut angelegt ist.

spendenuebergabe16_02Zur Galerie unseres Events gehts hier:
Bilder von unserem 2. Classic-Ford-Event-NRW in Krefeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.