(Fast) ins Wasser gefallen: Krefelder Galopprennbahn, Sept. `18

Das Treffen an diesem Wochenende stand unter keinem guten Stern. Der Sonntag startete bewölkt und während ich mit dem Fotografieren begann, fing es an Bindfäden zu nieseln, das hörte dann auch bis abends nicht mehr auf. Entsprechend war natürlich die Teilnehmerzahl.

Verwunderlich war für mich aber die Wertigkeit der Fahrzeuge. Mit Autos aus den 30er und 40er Jahren hätte ich bei der Witterung eigentlich nicht gerechnet. Sogar ein paar Zweiräder älteren Datums standen auf dem vorderen Platz. Als ich die Fahrzeuge alle fotografiert hatte, bin ich dann wieder nach Hause gefahren. Es sah nicht so aus, als wenn der Regen wieder aufhören würde.

Auch wenn nicht viel los gewesen ist, war ich doch froh, auch dagewesen zu sein. Schließlich kann ich Euch so wenigstens eine kleine Galerie vom heutigen Tag präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.